BdWi - Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

»Wissenschaft ist also ein prinzipielles Gegen-den-Strom-Schwimmen.«

Klaus Holzkamp

Newsletter abonnierenKontaktSuchenSitemapImpressumDatenschutz
BdWi
BdWi-Verlag
Forum Wissenschaft

BdWi-Verlag - der Verlag des BdWi

Der BdWi-Verlag - der Verlag des Bundes demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler - wurde 1993 gegründet. Er setzte die schon bestehende Publikationspraxis des BdWi fort und erweiterte sie thematisch und in ihrem Umfang beträchtlich. Mittlerweile hat der BdWi-Verlag über 100 Bücher und Broschüren veröffentlicht.

Das Verlagsprogramm besteht durchgängig aus gesellschafts- und insbesondere wissenschaftskritischen Publikationen. Der Schwerpunkt liegt hierbei mittlerweile im Bereich der Hochschulentwicklung und -politik.

Rechts sehen Sie einige aktuelle Titel, auf die wir Sie besonders hinweisen möchten. Unseren Gesamtkatalog, eine Bestellmöglichkeit und weitere Informationen für AutorInnen und für den Buchhandel finden Sie im Menü links.

Unsere Adresse und Kontaktdaten entnehmen Sie bitte der Kontakt-Seite.

19.02.2020
Wissenschaft von rechts II
BdWi / fzs / GEW / ÖH (Hg.) mehr

27.11.2019
Der herausgeforderte Konservatismus
Martin G. Maier mehr

01.04.2019
Abschied vom Unzeitgemäßen?
Philipp Mattern / Timo Pongrac / Tilman Vogt / Dennis Wutzke (Hg.) mehr

17.09.2020
Rechtsextreme und "Lebensschützer"
Onlinelesung und -diskussion mit Gisela Notz (BdWi-Beirat) aus BdWi-Studienheft 12 "Wissenschaft von rechts II" mehr

08.10.2020
Bezugspunkt Gender: Antifeminismus und die Extreme Rechte
Onlinelesung und -diskussion mit Rebekka Blum aus BdWi-Studienheft 12 "Wissenschaft von rechts II" mehr

Zum Seitenanfang | Druckversion | Versenden | Textversion