BdWi - Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

»Wissenschaft ist also ein prinzipielles Gegen-den-Strom-Schwimmen.«

Klaus Holzkamp

Newsletter abonnierenKontaktSuchenSitemapImpressumDatenschutz
BdWi
BdWi-Verlag
Forum Wissenschaft

Workshop: Perspektiven der Kämpfe in Lateinamerika

Workshop im Rahmen des Kongresses "Ungleichheit als Projekt".
Sonntag, 26.11., vormittags

Beschreibung des Workshops

Perspektiven der Kämpfe in Lateinamerika - oder die Grenzen des Möglichen. In zahlreichen Ländern Lateinamerikas sind gegenwärtig Links- oder Mittelinksparteien und Wahlbündnisse an der Regierung. Es ist daher zu untersuchen, wie groß die Möglichkeiten zur Veränderung dieser Regierungen tatsächlich sind. Zu diesem Zweck werden die Verhältnisse auf den globalen Finanzmärkten und deren Mechanismen genauer betrachtet, um zu untersuchen, inwieweit die jeweiligen Länder über den von ihnen zu leistenden Schuldendienst disziplinierbar sind.

Referent

Ingo Malcher

Literatur zur Vorbereitung

  • Malcher, Ingo (2006): Private Regulierung der Weltwirtschaft, in Prokla Nr. 142, März 2006, S.: 125-143

Zurück zum Programm

08.05.2024
Kurzbericht: 55. Mitgliederversammlung des BdWi
Kritische Wissenschaft und staatlicher Autoritarismus (Berichte) mehr

08.05.2024
Neue Mitgliedsbeiträge
(Nachrichten) mehr

15.03.2024
Forum Wissenschaft 1/2024
Kriegstüchtig oder friedensfähig? (Nachrichten) mehr

21.09.2024
Aktionswoche des Bündnisses für sexuelle Selbstbestimmung
Berlin mehr

21.09.2024
Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft – Rolle und Finanzierung der Bildung in diesem Prozess
Fachtagung zur Bildungsfinanzierung von BdWi, GEW und Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik, Tagungsort: Eden Hotel, Göttingen mehr

27.09.2024
Wissenschaft von rechts. Antifeminismus und die Kämpfe um Wissenschaftsfreiheit
Herbstakademie von BdWi, FIB, fzs und ÖH in Regensburg (Jugendherberge) mehr

Zum Seitenanfang | Druckversion | Versenden | Textversion