BdWi - Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

»Wissenschaft ist also ein prinzipielles Gegen-den-Strom-Schwimmen.«

Klaus Holzkamp

Newsletter abonnierenKontaktSuchenSitemapImpressumDatenschutz
BdWi
BdWi-Verlag
Forum Wissenschaft

Workshop: It's neighborly here

Workshop im Rahmen des Kongresses "Ungleichheit als Projekt".
Samstag, 25.11., nachmittags

Beschreibung des Workshops

In dem Beitrag soll das Phänomen so genannter Master Planned Communities im Zentrum stehen. Das sind von einem privaten Entwickler im Hinblick auf bestimmte Lebensstile geplant, vermarktet und später auch subkommunal regierte Wohngebiete, die besonders im Westen der USA teils flächendeckend auftreten. Das Phänomen erlaubt paradigmatischen Einblick in Technologien sozialer Kontrolle und Exklusion, die kennzeichnend sind für die postfordistische Gesellschaft, so die Leitthese, die in dem Beitrag entwickelt werden soll.

Referent

Henning Füller

Henning Füller arbeitet am Institut für Humangeographie der Universität Frankfurt. In seiner Dissertation untersucht er Machtverhältnisse anhand gegenwärtig produzierter Orte des Wohnens.

Literatur zur Vorbereitung

Zurück zum Programm

08.05.2024
Kurzbericht: 55. Mitgliederversammlung des BdWi
Kritische Wissenschaft und staatlicher Autoritarismus (Berichte) mehr

08.05.2024
Neue Mitgliedsbeiträge
(Nachrichten) mehr

15.03.2024
Forum Wissenschaft 1/2024
Kriegstüchtig oder friedensfähig? (Nachrichten) mehr

21.09.2024
Aktionswoche des Bündnisses für sexuelle Selbstbestimmung
Berlin mehr

21.09.2024
Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft – Rolle und Finanzierung der Bildung in diesem Prozess
Fachtagung zur Bildungsfinanzierung von BdWi, GEW und Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik, Tagungsort: Eden Hotel, Göttingen mehr

27.09.2024
Wissenschaft von rechts. Antifeminismus und die Kämpfe um Wissenschaftsfreiheit
Herbstakademie von BdWi, FIB, fzs und ÖH in Regensburg (Jugendherberge) mehr

Zum Seitenanfang | Druckversion | Versenden | Textversion