BdWi - Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

»Wissenschaft ist also ein prinzipielles Gegen-den-Strom-Schwimmen.«

Klaus Holzkamp

Newsletter abonnierenKontaktSuchenSitemapImpressumDatenschutz
BdWi
BdWi-Verlag
Forum Wissenschaft

Workshop: American Empire und transnationale Restrukturierungen von Ungleichheitsverhältnissen

Workshop im Rahmen des Kongresses "Ungleichheit als Projekt".
Samstag, 25.11., nachmittags

Beschreibung des Workshops

Hier geht es um die Restrukturierung politischer Ungleichheit im internationalen System, die mit der Reaktualisierung eines imperialen und souveränistischen Projekts nach 1989 verbunden ist, also um die Beziehung von Reichtum, Macht und Gewalt in einer Zeit des imperialen Neoliberalismus.

Referent

Prof. Dr. Rainer Rilling

Prof. Dr. Rainer Rilling ist Soziologe an der Universität Marburg, war von 1983-1998 Geschäftsführer des Bundes demokratischer Wissenchaftlerinnen und Wissenschaftler und ist wissenschaftlicher Referent im Bereich Politikanalyse der Rosa Luxemburg Stiftung in Berlin.

Literatur zur Vorbereitung

Texte zum Thema unter:

Zurück zum Programm

08.05.2024
Kurzbericht: 55. Mitgliederversammlung des BdWi
Kritische Wissenschaft und staatlicher Autoritarismus (Berichte) mehr

08.05.2024
Neue Mitgliedsbeiträge
(Nachrichten) mehr

15.03.2024
Forum Wissenschaft 1/2024
Kriegstüchtig oder friedensfähig? (Nachrichten) mehr

21.09.2024
Aktionswoche des Bündnisses für sexuelle Selbstbestimmung
Berlin mehr

21.09.2024
Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft – Rolle und Finanzierung der Bildung in diesem Prozess
Fachtagung zur Bildungsfinanzierung von BdWi, GEW und Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik, Tagungsort: Eden Hotel, Göttingen mehr

27.09.2024
Wissenschaft von rechts. Antifeminismus und die Kämpfe um Wissenschaftsfreiheit
Herbstakademie von BdWi, FIB, fzs und ÖH in Regensburg (Jugendherberge) mehr

Zum Seitenanfang | Druckversion | Versenden | Textversion