BdWi - Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

»Wissenschaft ist also ein prinzipielles Gegen-den-Strom-Schwimmen.«

Klaus Holzkamp

Newsletter abonnierenKontaktSuchenSitemapImpressum
BdWi
BdWi-Verlag
Forum Wissenschaft

Netzwerk der Macht - Bertelsmann. Der medial-politische Komplex aus Gütersloh

  
 

978-3-939864-02-8

Jens Wernicke, Torsten Bultmann (Hg.)

Forum Wissenschaft Studien 54

ISBN 978-3-939864-02-8, Nachdruck der 2. erw. Aufl., September 2010, 488 Seiten, 12,00 EUR

Hier kann der Band bestellt werden.

Pressemitteilung zum Erscheinen der zweiten, erweiterten Auflage

Seit Jahren steigt die Einwirkung privater Consulting-Agenturen, Think Tanks und Expertenräte auf politische Entscheidungen - und auf deren operative Umsetzung.

Es werden jedoch auch zunehmend kritische Stimmen laut, für die diese Intervention einer neuartigen Ratgeberindustrie zugleich Kehrseite einer schleichenden Entdemokratisierung der Gesellschaft ist: die Wirksamkeit einer demokratischen Öffentlichkeit sowie die Legitimationspflicht politischer Institutionen nehmen gleichermaßen ab.

Aus dieser kritischen Perspektive analysieren die AutorInnen des vorliegenden Bandes die Praxis der Bertelsmann Stiftung, der in Deutschland wohl einflussreichsten privaten Politikberatungsagentur, die auf nahezu allen gesellschaftlichen Feldern operativ tätig ist und Reformszenarien entwirft.

Die nun vorliegende Auflage wurde ergänzt um zwei neue Beiträge, die sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln kritisch mit der Praxis der Bertelsmann-Tochter Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) beschäftigen (Alidusti und Lieb). Ein weiterer Beitrag hinterfragt die Versuche der Bertelsmann Stiftung, die deutsche Einwanderungspolitik zu beeinflussen (Redaktion german foreign policy); schließlich ist noch ein Artikel zu Privatisierungen der Kommunalverwaltungen, vorrangig an den Beispielen Würzburg und Dormagen, hinzu gekommen (Bauer).

Inhalt

  • Vorwort der Herausgeber
  • Einleitung
  • Alex Demirovic: Politische Beratung, Think Tanks und Demokratie
  • Frank Böckelmann: Das Netzwerk, die Kennziffern und das Nichts
  • Struktur, Selbstverständnis, Wirkung
  • Hermann Werle: "Hitlers bester Lieferant!"
  • Marco Unger: Money makes the World go around: Die Bertelsmann AG und die Bertelsmann Stiftung
  • Thomas Barth: Gütersloher Reform-Vollstrecker und ihr deutscher Sonderweg in den Neoliberalismus
  • Steffen Roski: Konzern - Macht - Politik - Wissen. Sozialwissenschaften als Hilfskräfte in Bertelsmanns ›Reformwerkstatt‹
  • Meinungsmache
  • Christiane Leidinger, Oliver Schöller: Medienpolitische Aktivitäten der Bertelsmann Stiftung
  • Meik Michalke, Oliver Naß, Anna Nitsche: Mehr Humor und keine Katze - Rankingprodukte Marke Bertelsmann
  • Stefanie Schröder: Der Bertelsmann Konzern zwischen Politik und Öffentlichkeit: "Du bist Deutschland!" - Wer eigentlich?
  • Bildung
  • Ingrid Lohmann: Die "gute Regierung" des Bildungswesens: Bertelsmann Stiftung
  • Horst Bethge: Bertelsmann macht Schule
  • NEU - Kyrosch Alidusti: Wie das CHE Inhalte stiftet - die "Politikberatung" derBertelsmann-Tochter
  • NEU - Wolfgang Lieb: Die "neue Freiheit" der NRW-Hochschulen: Freiheit für wen und wozu?
  • Guido Monreal: Moralerziehung als Politische Bildung? Betzavta/MITEINANDER: Ein mit Hilfe der Bertelsmann Stiftung adaptiertes Programm der Politischen Bildung
  • Gesundheit
  • Matthias Volke: Das Konzept "Eigenverantwortung" und die Individualisierung der Gesundheitsprävention
  • Hermann Werle: Nach der Reform ist vor der Reform
  • Arbeit und Soziales
  • Helga Spindler: War auch die Hartz-Reform ein Bertelsmann-Projekt?
  • Andreas Bachmann: Bertelsmann Stiftung und Arbeitsrecht. Alle Wege führen nach Gütersloh
  • Staat
  • Frank Lübberding: Zwischen Angebot und Nachfrage. Wie Bertelsmann Jürgen Rüttgers' Lebenslügen entdeckte
  • Thomas Ristow: High noon im Lesesaal. Über den Versuch, aus Bibliotheken marktschnittige Wissens- und Kompetenzzentren zu basteln
  • Wilhelm Ruehl, Arno Klönne: Bertelsmann und Private-Public-Partnership
  • Rudolph Bauer: Kommerz statt Kommune. Bertelsmann( Stiftung) und Kommunalpolitik
  • NEU - Rudolph Bauer: Die Bertelsmann Stiftung: WegbereiterinfürArvatoGovernment Services
  • Internationales
  • Christiane Schulzke-Haddouti: Auf in den Wilden Osten
  • Martin Hantke, Tobias Pflüger, Judith Demba: Der EU-Verfassungsvertrag und die Bertelsmann Stiftung
  • Gerald Oberansmayr: "Get anywhere, fight anywhere, eat anywhere, stay anywhere". Bertelsmann finanziert Denkschmiede für die ›Supermacht Europa‹
  • Alexander Wagner: Der Bertelsmann Transformation Index: Kapitalistische Marktwirtschaft als Projekt?
  • NEU - Redaktion german-foreign-policy.com: Nachkriegsballast. Wie die Bertelsmann Stiftung eine Revision der deutschen und europäischen Einwanderungspolitik forciert
Zugehörige Dateien:
WerbeflyerDownload (137 kb)

Personen:
>Torsten Bultmann

Zum Seitenanfang | Druckversion | Versenden | Textversion