BdWi - Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

»Wissenschaft ist also ein prinzipielles Gegen-den-Strom-Schwimmen.«

Klaus Holzkamp

Newsletter abonnierenKontaktSuchenSitemapImpressumDatenschutz
BdWi
BdWi-Verlag
Forum Wissenschaft

Bezugspunkt Gender: Antifeminismus und die Extreme Rechte

Donnerstag, 08.10.2020, 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Onlinelesung und -diskussion mit Rebekka Blum aus BdWi-Studienheft 12 "Wissenschaft von rechts II"

Die Motive rechtsterroristischer Anschläge der letzten Jahre - von Anders Breivik bis zum Attentäter von Halle - weisen starke antifeministische Bezüge auf. Forschungsergbenisse von Rebekka Blum verdeutlichen zudem, dass Antifeminismus als Bindeglied konservativer, religiös-fundamentalistischer und (extrem) rechter AkteurInnen dient und gefährliche bis hin zu tödlichen Folgen haben kann.
Im Anschluss an die Lesung zu ihrem Beitrag aus dem BdWi-Studienheft 12 "Wissenschaft von rechts II" wollen wir die Thematik mit Rebekka Blum diskutieren und offene Fragen beantworten. Wir freuen uns auf einen regen Austausch!

Weitere Infos und der Zugangslink für die Teilnahme an der Veranstaltung werden zeitnah mitgeteilt. Für Infos bitte auch diese Webseite beachten.

> Zurück

Zum Seitenanfang | Druckversion | Versenden | Textversion