BdWi - Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

»Wissenschaft ist also ein prinzipielles Gegen-den-Strom-Schwimmen.«

Klaus Holzkamp

Newsletter abonnierenKontaktSuchenSitemapImpressumDatenschutz
BdWi
BdWi-Verlag
Forum Wissenschaft

Hochschuldemokratie und gesellschaftliche Verantwortung

Samstag, 16.05.2020, 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Fachtagung zur Hochschulpolitik, Köln

Tagung des Bundes demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (BdWi) in Kooperation mit AK Zivilklausel Köln, FIB beim BdWi, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW u.a.

Wissenschaft hat immer auch eine gesellschaftliche Verantwortung, lautet eine der Grundüberzeugungen der Mitglieder des BdWi. Daraus leitet sich das politische Handeln für eine demokratische Hochschule ab. Die Wahrnehmung dieser Verantwortung betrifft zahlreiche gesellschaftliche Themenfelder mit unterschiedlicher, auch wechselnder Priorität. Derzeit stehen etwa der menschengemachte Klimawandel und seine Folgen sowie Fragen von Krieg und Frieden im besonderen Fokus. Wissenschaftler*innen unterstützen massenhaft die jugendliche Bewegung der »Fridays for Future« oder engagieren sich für Zivilkauseln und gegen Rüstungsforschung.
Doch gesellschaftliche Verantwortung benötigt auch Rahmenbedingungen, die ihre Wahrnehmung ermöglicht. Der neoliberale Umbau der Hochschulen verschlechtert die Möglichkeiten. Es kommt also darauf an, demokratische Handlungsspielräume (zurück) zu gewinnen. Die Veranstalter*innen laden alle Interessierten zur Diskussion über »Hochschuldemokratie und gesellschaftliche Verantwortung« ein.

Referent*innen (u.a.):
- Alex Demirovic: Keynote
- Senta Pineau (AK Zivilklausel Köln, angefragt): Verantwortung für den Frieden
- Meike Spitzner (Wuppertal-Institut, angefragt): Klimawandel und die ökologische Bewegung
- Tilman Reitz (Uni Jena): Wissenschaft in der neoliberalen Hochschule
- Andreas Keller (GEW): Akademische Arbeitsbedingungen

Das genaue Programm der Tagung ist noch in Planung.

Ort: DGB Haus Köln, Hans-Böckler-Platz 1, 50672 Köln

> Zurück

Zum Seitenanfang | Druckversion | Versenden | Textversion