BdWi - Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

»Wissenschaft ist also ein prinzipielles Gegen-den-Strom-Schwimmen.«

Klaus Holzkamp

Newsletter abonnierenKontaktSuchenSitemapImpressum
BdWi
BdWi-Verlag
Forum Wissenschaft

Umweltgeschichte: Wissenschaft und Praxis

  
 

3-924684-48-0

Hermann Behrens / Horst Paucke (Hg.)

Reihe Forum Wissenschaft Studien Band 27
Umweltgeschichte und Umweltzukunft II

ISBN 3-924684-48-0, September 1994, 236 Seiten, 5,00 EUR

Hier kann dieses Buch bestellt werden.

Einen längeren Übersichtsartikel zum Stand umweltgeschichtlicher Literatur zu verbinden mit der Darstellung von praktischen Beispielen, in denen methodische Ansätze der Umweltgeschichte vor Ort ausprobiert werden: das sollte der Schwerpunkt des vorliegenden Bandes "Umweltgeschichte und Umweltzukunft" werden.

Der Tod von Hans Mottek, ehemals Leiter des Instituts für Wirtschaftsgeschichte an der Hochschule für Ökonomie "Bruno Leuschner" in Berlin-Karlshorst, hat dazu beigetragen, dass der Schwerpunkt vom Umfang her nicht ganz wie geplant ausgefüllt wurde. In die vorliegenden "Studien" wurde in Würdigung des wissenschaftlichen Lebens von Hans Mottek die von Helmut Weißbach (Berlin) besorgte Fassung eines Vortrags aufgenommen, den Hans Mottek 1991 zum Thema "Die heutigen Folgen der industriellen Revolution und die Zukunft der Menschheit" hielt.

Inhalt

  • Die Redaktion: Vorwort
  • Umweltgeschichte: Wissenschaft und Praxis
  • Paul Leidiger: Von der historischen Umweltforschung zur Historischen Ökologie. Ein Literaturbericht (Teil I)
  • Hermann Behrens: Geschichtswerkstätten als Instrument der Umweltbildung und Re-Identifikation - Das Beispiel Liebenberg (Brandenburg)
  • Veit Hannemann / Dirk Hoffmann: Umweltgeschichtswerkstätten in den neuen Bundesländern - Das Beispiel Prenzlauer Berg
  • Umweltbewegungsgeschichte der DDR
  • Hans-Peter Gensichen: Das Umweltengagement in den evangelischen Kirchen in der DDR
  • Umweltschutz- und Umweltforschungsgeschichte der DDR
  • Horst Paucke: Zu Inhalt, Struktur und Potential der Umweltforschung in der DDR von 1986 bis 1990
  • Albrecht Krummsdorf: Über die Entwicklungswege von Landschaftsgestaltung und Flurholzanbau auf dem Gebiet der neuen Bundesländer seit 1945
  • Umweltzukunft
  • Hans Mottek: Die heutigen Folgen der industriellen Revolution und die Zukunft der Menschheit
  • Horst Paucke: Folgen von Umweltbelastungen und Probleme ihrer Ermittlung
  • Jürgen Hopfmann: Wege zur Sonnengesellschaft
  • Regine Auster: Aus dem Studienarchiv Umweltgeschichte

Zum Seitenanfang | Druckversion | Versenden | Textversion