BdWi - Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

»Wissenschaft ist also ein prinzipielles Gegen-den-Strom-Schwimmen.«

Klaus Holzkamp

Newsletter abonnierenKontaktSuchenSitemapImpressum
BdWi
BdWi-Verlag
Forum Wissenschaft

Forum Wissenschaft

Forum Wissenschaft ist die Vierteljahreszeitschrift des BdWi.

  

Forum Wissenschaft bewegt sich im Kräftefeld von Wissenschaft, Gesellschaft und Politik. Es ist Fachzeitschrift zu gesellschaftlich relevanten Fragen, Umbrüchen und Widersprüchen, Diskussionsplattform zu aktuellen Themen besonders der Hochschul- und Wissenschaftspolitik sowie Mitglieder- und Verbandszeitschrift des BdWi.

In Forum Wissenschaft schreiben WissenschaftlerInnen an und außerhalb der Hochschule und Studierende, PraktikerInnen und TheoretikerInnen, Mitglieder und (Noch-)Nicht-Mitglieder des BdWi.

Forum Wissenschaft ist interdisziplinär, streitbar, unbestreitbar links.

Forum Wissenschaft ist Mitglied von linksnet, dem Netz-Zusammenschluss linker politischer Zeitschriften.

Forum Wissenschaft bietet pro Ausgabe einen Themenschwerpunkt und Beiträge zu wechselnden Rubriken.

Forum Wissenschaft erscheint seit Juni 1984 vierteljährlich jeweils zum Quartalsende. AbonnentInnen kostet es 28,00 EUR im Jahr. Mitglieder des BdWi erhalten es gratis. Ein Grund mehr, Mitglied zu sein oder zu werden.

Für alle die, die Forum Wissenschaft erst einmal näher kennenlernen möchten, bietet sich das Kennenlernpaket der drei zuletzt erschienenen Ausgaben für 18,00 (statt 24,00) EUR an. Für an bestimmten Themen Interessierte haben wir die Themenpakete zusammengestellt.

Kontakt zur Redaktion: 06421-21395 oder forum@bdwi.de

Zugehörige Dateien:
DataspaceDownload (324 kb)

04.11.2016
Bitte um Unterstützung: 7.500 Euro für den BdWi
Rückforderungen der VG Wort gefährden die Arbeit des BdWi (Nachrichten) mehr

19.09.2016
Forum Wissenschaft 3/2016
Sieg der Unvernunft? Analyse und Kritik der "Exzellenzstrategie" (Nachrichten) mehr

24.06.2016
Forum Wissenschaft 2/2016
Cover Forum Wissenschaft 2/2016Reichtum und Ungleichheit. Beiträge zur Diskussion um Vermögensverteilung und Machtverhältnisse (Nachrichten) mehr

Zum Seitenanfang | Druckversion | Versenden | Textversion