BdWi - Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

»Wissenschaft ist also ein prinzipielles Gegen-den-Strom-Schwimmen.«

Klaus Holzkamp

Newsletter abonnierenKontaktSuchenSitemapImpressum
BdWi
BdWi-Verlag
Forum Wissenschaft

Rückforderungen der VG Wort

25.08.2017: Erfolgreicher Spendenaufruf des BdWi

Im November 2016 bat der BdWi um Unterstützung bei der Bewältigung von Rückforderungen der VG Wort in Höhe von über 7.700 Euro.

Hintergrund war ein Urteil des BGH, der die jahrzehntelange Praxis der VG Wort, urheberrechtsbezogene Vergütungen zwischen Autor*innen und Verlagen aufzuteilen, für rechtswidrig erklärte. Daraufhin forderte die VG Wort von den Verlagen Ausschüttungen aus den Jahren 2012 bis 2015 zurück.

Für den BdWi-Verlag standen damals Rückforderungen i. H. v. über 7.700 Euro im Raum. Für einen Verband, der seit jeher unter prekären finanziellen Bedingungen arbeitet und seine politischen und publizistischen Aufgaben nur unter Einsatz aller verfügbaren Einnahmen erfüllen kann, war dies ein dramatisch hoher Betrag, der nur mit der Solidarität der Mitglieder und Freund*innen des BdWi sowie der Autor*innen und Leser*innen des BdWi-Verlages zu bewältigen war.

Mittlerweile konnten dank der Unterstützung von mehr als 70 Spender*innen über 7.000 Euro gesammelt werden. Hinzu kommt die Solidarität zahlreicher Autor*innen des BdWi-Verlages, die durch ihren Verzicht auf die ihnen zustehenden Ausschüttungen zu einer Reduzierung der Rückforderung um fast 1.000 Euro beigetragen haben, so dass der BdWi die im August 2017 fällige Rückforderung der VG Wort ohne Schwierigkeiten begleichen konnte.

Für diese Unterstützung gebührt euch und Ihnen allen unser herzlicher Dank!

Zum Seitenanfang | Druckversion | Versenden | Textversion