BdWi - Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

»Wissenschaft ist also ein prinzipielles Gegen-den-Strom-Schwimmen.«

Klaus Holzkamp

Newsletter abonnierenKontaktSuchenSitemapImpressum
BdWi
BdWi-Verlag
Forum Wissenschaft

Forum Wissenschaft 1/2012

20.03.2012: Glücksforschung. Interdisziplinäre Betrachtungen zum Streben nach Glück

  
 

Forum Wissenschaft 1/2012

Die neue Ausgabe von Forum Wissenschaft beschäftigt sich in ihrem Schwerpunkt mit verschiedenen Aspekten von Glück und Glücksforschung: ihrer ökonomischen und philosophischen Tragweite, ihrer alltäglichen Relevanz (Glücksratgeber) sowie ihrem Auftreten in einem bestimmten Literaturgenre (Märchen).

Weitere Themen sind eine absurde Zersplitterung der Berliner Wissenschaftspolitik aus Koalitionsgründen, der Zusammenhang von Exzellenz und Filz an der Humboldt -Universität (Ort: noch einmal Berlin), die Repression gegen kritische Wissenschaft - diesmal in der Türkei, sowie Demokratietheoretisches angesichts des 40jährigen Jubiläums der Berufsverbote, einem noch längeren Bestehen des Verfassungsschutzes und eines in die Krise geratenen Parlamentarismus in Griechenland.

Glücksforschung

Thomas Dürmeier: Gerechtigkeit und Glück

Simon Duckheim: Glück aus philosophischer Perspektive

Stefanie Duttweiler: Glück ist machbar

Wilhelm Solms: Das Glück im Märchen

Bildung und Wissenschaft

Benjamin-mmanuel Hoff: Wissenschaft geteilt durch Wirtschaft

Torsten Bultmann: Metropolenwissenschaft

Sonja Staack: Fauler Kompromiss

Corinna Trogisch: Der Druck nimmt zu

Demokratie

Gregor Kritidis: Parlamentarismus in der Krise

Peter Grottian / Wolf-Dieter Narr: Das ewige Leben des Verfassungsschutzes

Georg Fülberth: Vierzig Jahre "Extremistenerlass"

Ideologiekritik

Richard Albrecht: Mahler, Meinhor, Baader - waren ihre Kader

Nachruf

Andreas Diers: In Gedenken an Lisa Abendroth

Kultur

Wilma Ruth Albrecht: "Mensch - wie stolz das klingt"


Kolumne

Georg Fülberth: Dr. Hoffmann


Nachrichten aus Wissenschafts- und Hochschulentwicklung



Die Printversion kann hier bestellt werden.

Zum Seitenanfang | Druckversion | Versenden | Textversion