BdWi - Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

»Wissenschaft ist also ein prinzipielles Gegen-den-Strom-Schwimmen.«

Klaus Holzkamp

Newsletter abonnierenKontaktSuchenSitemapImpressum
BdWi
BdWi-Verlag
Forum Wissenschaft

BdWi gratuliert Reinhard Kühnl zum 75. Geburtstag!

24.05.2011: Der Marburger Politikwissenschaftler und BdWi-Gründungsmitglied Reinhard Kühnl wird am 25. Mai 75 Jahre alt. Wir gratulieren herzlich!

  

Reinhard Kühnl wird am 25. Mai 75 Jahre alt. Der Marburger Politikwissenschaftler ist seit 1968 Mitglied des BdWi. Die Wiedergründung des Verbandes 1972 ist maßgeblich seiner Initiative zu verdanken. Jahrzehntelang engagierte er sich in Gremien des BdWi und der angeschlossenen Forschungs- und Informationsstelle (FIB) und setzte maßgebliche Akzente für das politische Profil.

Mit seiner wissenschaftlichen Spezialisierung als Faschismusforscher erlangte Reinhard international Anerkennung, seine Bücher wurden in 14 Sprachen übersetzt. Er leistete wichtige Beiträge zur Entwicklung der Faschismusforschung und zu Forschungen über die neue extreme Rechte in der Bundesrepublik und Europa. Neben der Faschismusforschung war er anerkannter Experte für Ideologieanalyse und -kritik der neuzeitlichen Geschichte. Mit seiner Arbeit an der Philipps-Universität Marburg beeinflusste und prägte der Abendroth-Schüler mehrere Generationen Studierender. Nach seiner Emeritierung 2001 musste er bei zunehmend angegriffener Gesunhdheit miterleben, wie der von ihm begründete Lehrstuhl mit dem Arbeitsschwerpunkt Faschismusforschung an der Marburger Universität abgewickelt wurde.

Wir danken Reinhard Kühnl für sein langjähriges Engagement und wünschen herzlich Alles Gute zum 75. Geburtstag!

Zum Seitenanfang | Druckversion | Versenden | Textversion