BdWi - Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

»Wissenschaft ist also ein prinzipielles Gegen-den-Strom-Schwimmen.«

Klaus Holzkamp

Newsletter abonnierenKontaktSuchenSitemapImpressum
BdWi
BdWi-Verlag
Forum Wissenschaft

42. Mitgliederversammlung des BdWi

Themenschwerpunkt der MV war eine Diskussion zur Fragestellung "›Exzellent‹ statt kritisch? Wettbewerbspolitischer Umbau der Hochschulen als Schwund ihrer gesellschaftlichen Relevanz." Inputs für die Debatte lieferten Referent Felix Silomon-Pflug (wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität Frankfurt) und - ergänzend - der Politische Geschäftsfüphrer des BdWi, Torsten Bultmann.

Weiterer wesentlicher Teil der Tagesordnung waren die Wahlen zu den verschiedenen Gremien des Verbandes.

In den Vorstand des BdWi wurden Marc Kaulisch, Sabine Kiel, Vera Klier und Werner Krämer wiedergewählt.

Dem BdWi-Beirat gehören nun 20 Mitglieder an. Wiedergewählt wurden Konstantin Bender, Alex Demirovic, Dominik Düber, Klemens Himpele, Andreas Keller, Morus Markard, Emilija Mitrovic, Wolfgang Nitsch, Gisela Notz, Alexandra Ortmann, Kirsten-Heike Pistel, Jana Schultheiss, Sonja Staack und Jens Wernicke.

Neu im Beirat vertreten sind Adeline Duvivier, Lina Franken, Stefanie Geyer, Michael Klundt, Anne Knauf und Kerstin Rothe.

Als Politischer Geschäftsführer des BdWi wurde Torsten Bultmann wiedergewählt.

Wir wünschen den gewählten KandidatInnen alles Gute für die nächsten zwei Jahre!

Aktuelle Infos zu den Mitgliedern des Beirats werden demnächst unter www.bdwi.de/bdwi/organisation/beirat/index.html nachzulesen sein.

Zum Seitenanfang | Druckversion | Versenden | Textversion